3 Jahre Dynochrom, KidsCup, Charity Bouldern

In diesem Sommer wird das Dynochrom drei Jahre alt! Das nehmen wir zum Anlass, am Samstag, 3. September, eine besondere Geburtstagsfeier zu veranstalten:

Wir starten zunächst mit einem KidsCup. Alle Kinder von 7 bis 12 Jahre sind eingeladen, sich bei uns an eigens geschraubten Kinder-Bouldern zu versuchen. Start ist um 11.00 Uhr, der Wettkampf geht bis 14.00 Uhr, anschließend ist die Siegerehrung. Startgeld: 5 €, keine Voranmeldung. Es gibt verschiedene Wertungsklassen nach Alter und Können. Jedes Kind bekommt eine Teilnahme-Urkunde, die Preise werden unter allen Teilnehmenden verlost.

Ab 15 Uhr öffnen wir dann unsere Tore für Jedermann: Eintritt ist frei und wer möchte, kann am Charity Bouldern teilnehmen. Mit einem Laufzettel können 20 extra geschraubte Boulder abgehakt werden und pro geschafftem Boulder spenden die Teilnehmenden 50 Cent. Alle „Charity Boulderer“ nehmen automatisch an der Tombola teil.

Neben KidsCup, Charity Bouldern und Tombola gibt es außerdem eine Chalkbag-Versteigerung, Yoga auf Spendenbasis sowie abends ein Konzert mit der Band Modolar. Auch unser Grill darf gerne mit mitgebrachten Speisen befeuert werden (oder mit bei uns gekauften Würstchen). Weitere Details im angehängten Programm.

Das Besondere an dem Tag: Alle Einnahmen – von KidsCup, Charity Bouldern, Tombola und Yoga – werden gespendet an “Das beste Hotel Europas”, einem Projekt, das unter anderem von der Frankfurter Organisation medico international unterstützt wird: Das „Hotel City Plaza“ im Herzen von Athen wurde geschlossen, weil die Löhne nicht mehr gezahlt werden konnten. Im April wurde das Gebäude von einer Aktionsgruppe besetzt und für Geflüchtete wiedereröffnet – und zwar ganz ohne staatliche Unterstützung.

385 Gäste aus verschiedensten Ländern organisieren nun gemeinsam mit den Aktivisten ihren Alltag. Unter dem Motto „Wir leben zusammen – Solidarity will win“ kümmern sich die Bewohner um einen funktionierenden Küchenalltag, eine saubere Wohnumgebung, betreiben eine Apotheke, einen Friseur, eine Bibliothek, es gibt eine Rechtsberatung und Sprachkurse. All dies geschieht gleichberechtigt und mit freiwilligem Einsatz. Alle Entscheidungen werden gemeinsam von und mit allen getroffen.

Da sich das Hotel rein aus Spenden finanziert, ist es auf Unterstützung angewiesen: Es bedarf rund 1.000 Mahlzeiten täglich, Strom, Wasser, Medikamente, frische Wäsche, Schulmaterialien – und für die zahlreichen Kinder sollen endlich die Spielplätze renoviert werden.

Weitere Informationen zum Projekt und Zugang zum internationalen Spendenkonto: www.europas-bestes-hotel.eu und www.medico.de/das-beste-hotel-europas-16451/

 

Ötztaler Kletterfestival vom 04.08 – 07.08.2016

Im Rahmen des Ötztaler Kletterfestivals vom 04.08 – 07.08.2016 haben u.a. die Europameisterschaften im Bouldern für den Nachwuchsbereich stattgefunden. An den vier Tagen stand Längenfeld im Ötztal im Zeichen des Bouldernachwuchses – Highlight waren sicherlich die kontinentalen Titelkämpfe für den Alterklassen U20 bis U16.

Gesucht wurden die besten Boulderer und Boulderinnnen in den Altersklassen U20, U18, U16 sowie die besten nationale Nachwuchsboulderer in den Altersklassen U14 und U12.

Neben den Titelkämpfen wurden auch noch für reichlich Programm gesorgt – u.a. mit Livemusik, Klettworkshops und einigen anderen Aktivitäten.

Das Ötztal bietet aber nicht nur für Boulderer ideale Bedingungen. Die Felswände im Ötztal eigenen sich für Outdooraktivitäten in den verschiedensten Kategorien. Beliebte Klettergebiete sind bspw. die Engelswand oder der Boulderspot Tumpen.

Lead Weltcup Imst

Am vergangenen Wochenende hat in Imst der Weltcup der Leadkletterer Station gemacht. Auf der Anlage des Kletterzentrums in Imst haben sie die weltbesten Kletterer am Freitag und Samstag gemessen.
Gewonnen hat einmal mehr ein Athlet aus Slowenien – mit Domen Skofic konnte sich erneut ein Athlete aus Solwenien durchsetzen, damit haben die slowenischen Kletterer bis jetzt bei jeder Veranstaltung abgeräumt.
Bei den Damen konnte sich Magdalena Röck durchsetzen. Für Magadalena war es die Wiederholung des Erfolgs aus 2014. Sie setze sich dabei vor allem gegen Janja Garnbret durch – die die vergangene drei Stationen für sich entscheiden konnte. In Imst konnte die Slowenien nur den 5 Rang erobern. Bei den Damen konnte sich  Mina Markovic aus Slowenien und Jain Kim aus Korea beim Kampf ums Podium durchsetzen.
Bei den Herren komplettierten der Österreicher Jakob Schubert und Gautier Supper aus Frankreich das Podium.

imst1

Die Ergebnisse aus Imst im Überblick

Ergebnisse Frauen

1    Röck    Magdalena    AUT
2    Markovic    Mina    SLO
3    Kim    Jain    KOR
4    VERHOEVEN    Anak    BEL
5    Garnbret    Janja    SLO
6    Chanourdie    Julia    FRA
7    KALAN    Tjasa    SLO
8    Koller    Anne-Sophie    SUI

Ergebnisse Männer

1    Skofic    Domen    SLO
2    Schubert    Jakob    AUT
3    Supper    Gautier    FRA
4    Desgranges    Romain    FRA
5    Halenke    Sebastian    GER
6    Ghisolfi    Stefano    ITA
7    Julian Puigblanque    Ramón
8    Kim    Hanwool    KOR

Rockmaster 2016 in Arco – Speed und Leadklettern am Gardasee

In den kommenden Tagen trifft sich die Kletterweltelite wieder in ihrem Wohnzimmer in Arco zum legendären Kletterwettkampf Rockmaster am Gardasee. Innerhalb von 10 Tagen finden hier am nördlichen Ufer des Gardasees wieder zahlreiche Kletterwettkämpfe statt. U.a. macht der Weltcup im Leadklettern nach der Station in Imst nun in Arco halt. Ergängt wird das Wettkampfprogramm durch einen Weltcup im Speedklettern und Boulderwettkämpfe.

Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Events für den Kletternachwuchs in der ersten Septemberwoche. Das Rockmaster in Arco zählt weltweit zu den Kletterwettkämpfen mit dem größten Prestige. Schon seit Jahrzehnten treffen sich hier im Klettermekka Arco die besten Klettersportler der Welt.

Der Zeitplan en Detail für spannende Tage in Arco gibt es hier:

26. August

Kletterstadion 9:00 Uhr IFSC LEAD WORLD CUP – Qualifikation Männer

Kletterstadion 15:00 Uhr IFSC LEAD WORLD CUP – Qualifikation Frauen

Centro Storico 17:00 Uhr Rock Master Village Öffnung

Casinò Municipale 20:30 Arco Rock Legends

Stadtzentrum 22:00 Uhr Rock Master party – Afro music – dj Corrado

27. August

Kletterstadion 9:30 IFSC SPEED WORLD CUP – Qualifikation

Stadtzentrum 11:00 Uhr Show Spider Slackline

Kletterstadion 13:30 IFSC LEAD WORLD CUP – Halbfinale

Stadtzentrum 15:00 Uhr Rock Master Village Öffnung

Stadtzentrum 16:00 Uhr Show Spider Slackline

Kletterstadion 18:00 Uhr IFSC SPEED WORLD CUP – Finale

Kletterstadion 20:00 Uhr IFSC LEAD WORLD CUP – Finale

Stadtzentrum 22:30 ROCK MASTER PARTY

28. August

Centro Storico 10:30 Rock Master Village Öffnung

Centro Storico 11:00 Uhr Music Show – street artists

Kletterstadion 11:30 Bouldern Frauen

Stadtzentrum 12:30 Show Spider Slackline

Kletterstadion 14:00 Uhr ROCK MASTER Duell

Kletterstadion 15:30 Bouldern Männer

Kletterstadion 17:00 Uhr Siegerehrung

2. September

Kletterstadion 14:00 Uhr Rock Junior – Under 14 Cup – Boulder

3. September

Kletterstadion 10:00 Uhr Rock Junior – Under 14 Cup – Lead

Kletterstadion 14:00 Uhr Climbing drawings – children’s painting competition

Bouncy castle games

4. September

Kletterstadion

10:00 Uhr Rock Junior – Under 14 Cup – Speed

10:00 Uhr Kid’s Rock

14:00 Uhr Family Rock