Die 10 besten Kletter- und Boulder-Apps 2016

Wir haben für euch die besten Apps fürs Klettern und Bouldern getestet und empfehlen euch besten Apps die auf eurem Smartphone nicht fehlen sollten. In der Zwischenzeit gibt es in den Appstores eine ganze Reihe von Apps für Kletter- und Bouldersportler die sich um die verschiedensten Themen drehen. Für uns lassen sich die Apps in die folgenden drei Kategorien zusammenfassen:

  • Apps für Topografien und Klettergebiete
  • Apps fürs Klettertraining
  • Apps um Kletterwissen wie bspw. Knoten etc zu lernen

Apps für Topografien und Klettergebiete

Sicherlich aktuell das spannendste Thema im Bereich der Kletter App ist das Thema digitalisierte Topografien. Hier buhlen verschiedenen Anbieter um die Gunst der User mit teilweisen unterschiedliche Ansätzen. Für den europäischen Raum dürfte aktuell das Angebot von Vertical Life das attraktivste sein. In den vergangenen Jahren hat das Team aus Südtirol es geschafft die meisten Klettergebiete zu digitalisieren und in der App abzubilden. Aktuell befinden sich in der App die wichtigsten Boulder und Klettergebiete deren Topos von den führenden Kletterverlagen kommen. In der App enthalten sind bspw die besten Spots aus Kalmynos, Finale, Arco, Tirol oder Allgäu sowie bekannte Boulderspots Magic Wood (CH), Zillertal (AT) und viele weitere mehr. Der Zugang zu den Topos erfolgt via Credits die man sich kauf und im Konto hinterlegt. Im Anschluss kann man sich die Guides zur Offline Nutzung herunterladen. In Summe ein super Konzept und eine grafisch Topumsetzung mit der aktuell besten Abdeckung an hochwertigen Topos.

Im deutschsprachigen Raum gibt es mit Enziano noch einen weiteren Anbieter der Kletterführer digitalisiert und dem User kostenpflichtig zur Verfügung stellt. Neben den kostenpflichtigen Apps gibt es von einzelnen Klettergebieten auch noch freie Apps die die Topos zur Verfügung stellen. Das wohl größte Angebot hier wohl aus Tirol mit der App von Climbers Paradise, in der die wichtigen Klettergebiete in Tirol wie Achesnee, Ötztal, Pitztal und viele weitere mehr abdeckt sind. Wer international auf der Suche nach den richtigen Spots ist dem sei noch die App 27 Crags empfohlen – deren Abdeckung vor allem im skandinavischen Raum attraktiv ist. Als weitere Alternativ gibt es die App von Mountain Project die auch zahlreiche Klettergebiete zu bieten hat.

Beste Topografie Apps unser Ranking:
– Vertical Life App (Android, iOS)
– 27crags(Android, iOS)
– Mountain Projekt (Android, iOS)
– Enziano (Android, iOS)

Klettertraining für dein Smartphone

Dieses Thema wird sicherlich eines der größten Themen in den kommenden Jahren werden. Apps und Wearables die das Klettertraining protokollieren und optimieren. Mit dem Trend hin zum Massensport, insbesondere im Bouldersport, wird der Markt für innovative Lösungen interessant.
Im puncto Wearable und Next Generation Produkte macht aktuell das Produkt von Whipper einen guten Eindruck, allerdings ist es aktuell noch nicht auf dem Markt erhältlich. Von smarten Trainingsgeräten die sich aktuell bereits am Markt etabliert haben ist das Zlagboard von Vertical Life sicherlich das am weitesten entwickelte. Das Trainingsboard mit angeschlossener App bietet Euch smarte Trainingsprogramme und schafft es effizient euer Training zu protokollieren. Etwas generischer ist der Ansatz bei der App von Boulder Trainer. Hier hat man eine Reihe von etablierten Handboard zur Auswahl auf denen man trainieren kann, allerdingt fehlt hier die smarte Protokollierung im Gegensatz zur Zlagboard App.

Beste Klettertraining Apps

Applikationen fürs Kletterwissen

In diesem Bereich gibt es eine Reihe an fleißigen Helferlein die euch das tägliche Leben am Fels ein bisschen einfacher machen könnten. Von der passenden Kletter Wetter wie bspw. von Climbing Weather, über Gradkonvertier die euch die verschiedenen Skalen umrechnen bis hinzu Knotenkunde gibt es hier zahllose App für Euch.

Unsere Topapps im Bereich Kletterwissen