Selbstgemachte Klettergeschenke – die besten DYI Geschenktipps für Kletterer und Boulderer

Wenn es richtig persönlich werden soll geht doch nicht über ein selbstgemachtes Geschenk- egal ob zu Weihnachten, Geburtstagen oder zu sonstigen Anlässen sind es doch die persönlichen Geschenke die immer für besondere Freude sorgen. Wir haben euch mal einen kleine Zusammenstellung mit den besten DYI Geschenktipps für Kletterer und Boulderer gemacht. Bei unserer kleinen Selection haben wir besonders darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist – vom Grobmotoriker der vor allem mit richtigem Werkzeug (Bohrmaschine, Kreissäge & Co) sein  Können unter Beweis stellen will, bis hinzu zur Näharbeiten für die eher filigranere Fähigkeiten gefragt sind.

Seilteppich

Von Edelrid kommt die Idee alte Klettersteile sinnvoll weiter zu nutzen – ob als kleiner Teppich oder als Fußabstreifer mit dem Plan von Edelrid könnt ihr euch euren kleinen Teppich komplett alleine zusammenbasteln. Handwerklich sieht das Ganze relativ überschaubar aus, ein Brett ein paar Nägel und ein altes Klettersteil ist alles was man für das Projekt benötigt. Einziges Handicap bei diesem Projekt dürften die alten Seile sein.

Hilft alles nichts – einfach mehr klettern, dass man genügend alte Kletterseile hat – oder einfach mal in der Halle eurer Wahl nachfragen, ob sie alte Seile abzugeben haben. Die Anleitung en Detail gibt es auf Edelrid.de und und dokumentiert ist die ganze Geschichte nochmals als Video. Hat man das Klettersteil zur Verfügung kann man das Projekt ab ca. 10 Euro starten.

Zur Anleitung

Chalk Bag

Bei Chalk Bag steigt der technische Anspruch doch schon ein ganzes Stück weiter 😉 und dieses Projekt dürfte doch eher was für die filigranere Fertigkeiten sein. Um das Projekt Chalkbag doch zu einem erfolgreichen Ende zu führen gibt es auf Instructables einen 10-Schritte Plan.

Grundbestandteile für dieses Projekt ist eine alte Hose (für die Außehülle) und ein wenig Fleecestoff (als Einlage). Die Materialkosten sind für dieses Projekt sind gering – allerdings benötigt man hier ein wenig  Näherfahrung und das passende Equipment (Schere, Nähmaschine…). Hat man das passende Equipment parat ist man sicherlich mit Kosten zwischen 5-10 Euro bei diesem Projekt dabei.

Zur Anleitung

Trainingsboard

Jetzt kommen wir langsam aber sicher zu Projekten bei denen man getrost einmal die Bohrmaschine auspacken kann. Mit einem Trainingsboard könnt ihre euren Kletterfreunden genau das richtige Trainingsgerät für ihr Klettertraining schenken. Im Web gibt es zahlreiche Anleitungen für solche Projekte. Eines der einfachsten Projekte dürfte ein Trainingsboard mit Klettergriffen sein. Der Vorteil von einem solchen Board ist es, dass man die Schwierigkeit des Boards ständig durch die Wahl der Griffe variieren kann. Fängt man mit relativ großen Griffen an, kann man sich langsam zu richtig kleinen Griffen vorarbeiten.

Das Grundprinzip in der Anleitung ist ähnlich dem klassischen Kletterwandbau. Man bohrt Löcher auf ein Raster und schlägt in diese Einschlagmuttern. Danach können die Griffe mit passenden Schrauben angeschraubt werden.  Da man die Klettergriffe, Schrauben und Muttern zukaufen muss liegt das Projekt preislich ein wenig höher. Ab 30 Euro dürfte man aber auch hier  zu guten Ergebnissen kommen.

Zur Anleitung

Kennt ihr weitere DYI-Geschenke für Kletterer und Boulderer? Dann nichts wie los und kommentieren, gerne erweitern wir unsere Liste um weitere Ideen.

Update 1:

Tasse mit (Kletter-) Griffen

Mit einer individuellen Tasse kann man wohl einen jedem Kletterer eine authentische Freude machen. Man benötigt nicht wirklich viel für dieses Geschenk. Eine Tasse, einen passenden Griff und den passende Klebestoff ist alles was man zur Herstellung benötigt. Die Materialkosten für dieses Geschenk dürften PI mal Daumen bei rund 10 Euro liegen. Das schöne an diesem Geschenk ist, dass man es einfach immer einsetzen kann – eine Tasse egal ob für Tee oder Kaffee kann doch ein jeder Bergsportler immer benötigen. Auch die Herstellung sollte relativ schnell von der Hand gehen – in 30 Minuten sollte die Tasse fertig sein.

Zur Anleitung

Zur Anleitung